Ehrgeizige Ziele stehen bei uns ganz oben

Um die Nachhaltigkeit des Georgstors deutlich zu steigern und einen verantwortungsvollen Umgang mit unserer Umwelt zu gewährleisten, haben wir konkrete wie umfassende Maßnahmen in die Wege geleitet. Mit ihrer Umsetzung schaffen wir einen nachhaltigen wie sozialen Hotspot im Szeneviertel St. Georg und erreichen so unser Ziel der Klimaneutralität für das Georgstor voraussichtlich bis 2025.

Das grüne Georgstor bietet aufgrund seines jungen Baujahrs eine sehr gute Gebäudequalität und damit beste Bedingungen:

Geringe (Energie-)Verbräuche durch partielle mechanische Be-/Entlüftung und Kühlung (Betonkernaktivierung), eine geschlossene Fassade mit geringerem Energieeintrag (außenliegender Sonnenschutz) und ein CO2-Bilanz-Vorsprung als Bestandsgebäude (Embedded CO2) im Vergleich zum Neubau unterstreichen dies auf beeindruckende Weise.

Durch eine Umrüstung der technischen Anlagen sowie eine Optimierung des Betriebs erzielen wir einen CO2-neutralen Betrieb im Georgstor voraussichtlich bis 2025.

esg-frame-1 eso-frame
eso-section-2

Der Hines-Standard wird durch GRESB (Global Real Estate Sustainability Benchmark) bestätigt. GRESB ist das internationale führende Bewertungssystem zur Messung der Nachhaltigkeitsperformance. Seit der erstmaligen Teilnahme 2017 zeichnete GRESB im Oktober 2022 den Hines European Core Fund HECF erneut und zum 6. Mal in Folge als Sector Leader aus.

nachhaltigkeitsbericht
esg-frame-1 eso-frame

Das grüne Georgstor bietet aufgrund seines jungen Baujahrs eine sehr gute Gebäudequalität und damit beste Bedingungen:

Geringe (Energie-)Verbräuche durch partielle mechanische Be-/Entlüftung und Kühlung (Betonkernaktivierung), eine geschlossene Fassade mit geringerem Energieeintrag (außenliegender Sonnenschutz) und ein CO2-Bilanz-Vorsprung als Bestandsgebäude (Embedded CO2) im Vergleich zum Neubau unterstreichen dies auf beeindruckende Weise.

eso-section-2

Durch eine Umrüstung der technischen Anlagen sowie eine Optimierung des Betriebs erzielen wir einen CO2-neutralen Betrieb im Georgstor voraussichtlich bis 2025.

Der Hines-Standard wird durch GRESB (Global Real Estate Sustainability Benchmark) bestätigt. GRESB ist das internationale führende Bewertungssystem zur Messung der Nachhaltigkeitsperformance. Seit der erstmaligen Teilnahme 2017 zeichnete GRESB im Oktober 2022 den Hines European Core Fund HECF erneut und zum 6. Mal in Folge als Sector Leader aus.

nachhaltigkeitsbericht
esg-icon-1 service-bg-1

Neuzertifizierung angestrebt

Bestandszertifikat DGNB Silber (Neubau) von 2011. Nach Umsetzung der Optimierungsmaßnahmen wird eine Neuzertifizierung angestrebt

esg-icon-2

Grüner Strom

Energieversorgung aus ökologischer Erzeugung

Energieausweis
esg-icon-3

Wärmeversorgung

Fernwärme zu 100 % aus erneuerbaren Energieträgern (Biomasse). Reduzierung des Heizwasserdurchflusses um 2.500 l/h. Umrüstung auf Wärmepumpe voraussichtlich bis 2025

esg-icon-4

LED-Beleuchtung

Umrüstung der Leuchtmittel auf Miet- und Allgemeinflächen (LED). Sparsame, effiziente Leuchtmittel

esg-icon-5

E-Mobilität

Erweiterung von E-Ladestationen (für E-Autos und E-Bikes)

esg-icon-6

Wärmepumpe

Austausch der Kältemaschine zur Betonkühlung durch eine reversible Wärmepumpe, sodass passives Heizen und Kühlen mit grünem Strom möglich sind

esg-icon-7

Photovoltaik

Aufbau einer Photovoltaikanlage auf dem Gründach

esg-icon-8 service-bg-2

Smart Metering

Integration von Smart Metering mit Mieterzugriff. Messen, Ermitteln und Steuern von Energieverbräuchen und -zufuhr Intelligente, vernetzte Zähler für Ressourcen und Energien wie Wasser, Gas oder Strom

esg-icon-9

Smart Building

Intelligente Verknüpfung von Sensorik Heizung, Lüftung, Zähler, Wasser, Gas, Aufzüge etc.

esg-icon-10

Green FM

Optimierung des Facility-Management-Vertrags für nachhaltige Bewirtschaftung und nachhaltigen Betrieb des Objekts

esg-icon-11 service-bg-3

Green Leases

Fokus auf Nachhaltigkeit auch in der Nutzung durch beidseitige vertragliche Verpflichtungen, unter anderem zur Reduktion von Emissionen und Abfall sowie Förderung und Nutzung erneuerbarer Energiequellen

esg-icon-12

Wertstoffmanagement

Optimierung der Mülltrennung und -entsorgung

esg-icon-13

Fassadenbegrünung

In Planung in den Innenhöfen im 1. und 2. Obergeschoss

esg-icon-14

WiredScore-Zertifizierung Platin

esg-icon-15

Intelligente Aufzugsteuerung

In Umsetzung

esg-icon-1

Neuzertifizierung angestrebt

Bestandszertifikat DGNB Silber (Neubau) von 2011. Nach Umsetzung der Optimierungsmaßnahmen wird eine Neuzertifizierung angestrebt

esg-icon-2

Grüner Strom

Energieversorgung aus ökologischer Erzeugung

Energieausweis
esg-icon-3

Wärmeversorgung

Fernwärme zu 100 % aus erneuerbaren Energieträgern (Biomasse). Reduzierung des Heizwasserdurchflusses um 2.500 l/h. Umrüstung auf Wärmepumpe voraussichtlich bis 2025

esg-icon-4

LED-Beleuchtung

Umrüstung der Leuchtmittel auf Miet- und Allgemeinflächen (LED). Sparsame, effiziente Leuchtmittel

esg-icon-5

E-Mobilität

Erweiterung von E-Ladestationen (für E-Autos und E-Bikes)

esg-icon-6

Wärmepumpe

Austausch der Kältemaschine zur Betonkühlung durch eine reversible Wärmepumpe, sodass passives Heizen und Kühlen mit grünem Strom möglich sind

esg-icon-7

Photovoltaik

Aufbau einer Photovoltaikanlage auf dem Gründach

esg-icon-8

Smart Metering

Integration von Smart Metering mit Mieterzugriff. Messen, Ermitteln und Steuern von Energieverbräuchen und -zufuhr Intelligente, vernetzte Zähler für Ressourcen und Energien wie Wasser, Gas oder Strom

esg-icon-9

Smart Building

Intelligente Verknüpfung von Sensorik Heizung, Lüftung, Zähler, Wasser, Gas, Aufzüge etc.

esg-icon-10

Green FM

Optimierung des Facility-Management-Vertrags für nachhaltige Bewirtschaftung und nachhaltigen Betrieb des Objekts

esg-icon-11

Green Leases

Fokus auf Nachhaltigkeit auch in der Nutzung durch beidseitige vertragliche Verpflichtungen, unter anderem zur Reduktion von Emissionen und Abfall sowie Förderung und Nutzung erneuerbarer Energiequellen

esg-icon-12

Wertstoffmanagement

Optimierung der Mülltrennung und -entsorgung

esg-icon-13

Fassadenbegrünung

In Planung in den Innenhöfen im 1. und 2. Obergeschoss

esg-icon-14

WiredScore-Zertifizierung

esg-icon-15

Intelligente Aufzugsteuerung

In Umsetzung

Im Georgstor eröffnet sich eine einmalige Chance – warum nicht nutzen?

MIETFLÄCHE UNVERBINDLICH ANFRAGEN
esg-contact